Allgemeine Geschäftsbedingungen

Individueller Unterricht:

 

Die allgemeinen Geschäftsbedingunge sind integrierender Bestandteil jedes Termins und gelten bei jeder Vereinbarung von Training, Reitunterricht, Beratungen oder Kursen als anerkannt.

 

Die Termine werden direkt mit Anita Fischer vereinbart.

 

 

Abmeldung:

Gebuchte Lektionen können bis zu 24 Stunden (ausser in Ausnahmefällen) im Voraus durch den/die ReitschülerIn abgesagt werden. Das Training ist wetterunabhängig (ausser Mensch oder Tier wäre gefärdet). Erfolgt die Absage später oder bei Nichterscheinen wird die Lektion in Rechnung gestellt. Liegt ein Notfall oder eine Krankheit vor, werden keine Kosten in Rechnung gestellt.

 

Die Trainerin ist berechtigt, vereinbarte Termine jederzeit abzusagen. Sie ist darum bemüht, den Kunden möglichst frühzeitig zu informieren. Allfällig entstandene Kosten wie Platz-/Hallenmietung usw. werden nicht übernommen.

 

Kommt der Kunde zu spät, wird je nach Möglichkeit der Termin abgehalten, aber er hat keinen Anspruch auf die volle Leistung. Es wird jedoch die volle vereinbarte Unterrichtszeit inkl. Fahrspesen verrechnet.

 

 Ausrüstung:

Eine lange bequeme Hose sowie feste Schuhe werden empfohlen. Für minderjährige Personen ist das Tragen eines Reithelms Pflicht. Das Tragen eines Rückenpanzers wird empfohlen. Für volljährige Reiter wird das Tragen eines Reithelmes empfohlen.

 

Kosten:

Die Zahlung jeder Unterrichtslektion und den Fahrspesen wird direkt nach der Lektion in bar, Maestrokarte, Master, Visa oder Americanexpress fällig oder kann zum Voraus auf das Konto von Anita Fischer überwiesen werden. Auch das Bezahlen der Abos muss im Voraus auf das Konto von Anita Fischer überwiesen werden.

 

Versicherung:

Die Sicherheit für Pferd und ReiterIn während des Unterrichts ist zentral. Im Interesse der Sicherheit ergehende Anweisungen von den Reitlehrerinnen von Pferdetraining-mit-Gefuehl sind von den TeilnehmerInnen stets zu befolgen. Die Versicherung ist Sache der TeilnehmerInnen. Jede Haftung für Schäden wird abgelehnt; das Teilnehmen am Reitunterricht geschieht auf eigene Gefahr und Verantwortung.

 

Sonstiges:

Bereits bekannte gesundheitliche Probleme oder Verhaltensprobleme des Pferdes müssen im Voraus bekannt gegeben werden. Leidet das Pferd an einer ansteckenden Krankheit, muss dies umgehend mitgeteilt werden.

 

 

 

Kurse:

 

Je nach Austragungsort des Kurses gelten die dort gültigen Stall- bzw. Hausregeln, welche zu befolgen sind. Die Veranstalterin lehnt die Haftung für jegliche Schäden, Verletzungen usw. ab. Die Haftpflichtversicherung ist Sache der TeilnehmerInnen.

 

Abmeldung:

Die Bedingungen und Folgen einer Annulierung sind jeweils auf der Kursbestätigung festgehalten. Wird ein Kurs vorzeitig abgebrochen, besteht kein Anrecht auf Rückerstattung der Restsumme. Die Veranstalterin behält sich das Recht vor, Reitkurse jederzeit vor Beginn sowie – in begründeten Fällen – während des Kurses abzusagen. Bei einer Absage durch die Veranstalterin wird der Teilnehmerin ein allfällig bereits bezahlter Kursbeitrag zurückerstattet. Eine Haftung für allfällige der TeilnehmerIn im Hinblick auf den Kursbesuch entstandene Kosten (z.B. Hallenmiete, Reisekosten etc werden nicht übernommen.

 

 Versicherung:

Die Sicherheit für Pferd und ReiterIn während des Unterrichts ist zentral. Im Interesse der Sicherheit ergehende Anweisungen von Anita Fischer sind von den TeilnehmerInnen stets zu befolgen. Die Versicherung ist Sache der TeilnehmerInnen. Jede Haftung für Schäden, Verletzungen ect. wird abgelehnt; das Teilnehmen am Reitunterricht geschieht auf eigene Gefahr und Verantwortung.

 

Allgemeines:

Die mitgebrachten Pferde dürfen keine Anzeichen einer Krankheit aufweisen.

 

Recht und Gerichtsstand:

Die Geschäftstätigkeit basiert ausschliesslich auf Schweizerischem Recht, Erfüllungsort und Gerichtsstand ist 3237 Brüttelen.

 

 

Pferdetraining-mit-Gefuehl

Anita Fischer

Gäserz 4

3237 Brüttelen

3. Januar 2018