Reitunterricht:


 Ich erteile Unterricht in feiner Dressur. Mein Anliegen ist es, dass der/die ReiterIn sein/ihr Pferd in der Bewegung möglichst nicht stört, deshalb lege ich viel wert auf einen ausbalancierten Sitz und feine Hilfengebung. Mein Unterricht ist geprägt aus einer Mischung von anatomischem Wissen und Biomechanik,  Achtsamkeit für Pferd und Reiter und Technik (die häufig über Bilder und Vorstellungsvermögen vermittelt wird).

 

Um den Unterricht abwechslungsreich zu gestalten,  nutze ich gerne Pylonen, Stangen und Gassen.

 

Ich vermittle, wie man Muskeln, Faszien, Organe und das Skelett beim Reiten sehr gut einbeziehen kann um Blockaden zu lösen. So kann erstaunlich schnell eine positive Veränderung des Gangbildes erreicht werden.

 

Mein Ziel ist es ein zuverlässiges, motiviertes und durchlässiges Pferd zu erhalten, das sich harmonisch und zufrieden mit dem Reiter bewegt.