Blütentherapie


 Bachblüten

 

 

Die Bachblüten-Therapie wurde von Dr. Edward Bach entdeckt. Sie ist eine einfache, natürliche, sanfte und hocheffiziente Heilmethode, bei welcher wildwachsende Pflanzen und ihre Blüten angewendet werden. Die Essenzen wirken auf die Seelischen Zustände von Mensch und Tier. Sie helfen Dysbalancen wie z.B. Ängste, Verhaltensstörungen, Agressionen,  Apathie usw. auszugleichen. Die feinstofflichen Schwingungen der 38 Essenzen, aktivieren die Selbstheilungskräfte und bringen Körper und Geist wieder in Balance.

 

 

Anwendungsgebiete:

 

- Verhaltensprobleme

- Konzentrationsprobleme

- Depressionen

- Agression

- Angst

- Stress/Unruhe

- Trauern

u.v.m.

 

Vorbeugend auch sehr effizient bei:

- Stallwechsel

 

- Transport

-Besitzerwechsel

- Tierarztbesuch

- Angst vor Gewitter

usw.

 

Eine Blütenberatung und die Verabreichung ersetzt nicht den Tierarzt.

 

Vorgehen eines Beratungsgespräches:

In einem Erstgespräch (Dauer ca. 45-60min.) bei Ihnen im Stall oder am Telefon erzählen Sie mir die aktuellen Themen Ihres Pferdes möglichst genau, damit ich dann eine  Anamnese durchführen kann und für Ihr Pferd die zur Zeit notwendigen Blüten mischen kann. Die Mischung wird Ihnen per Post zugestellt.

 

Kosten: CHF 90.00 (inkl. 1 Blütenmischung à 30ml, exkl. allfällige Fahrkosten).

 

 

Beratung per Mail:

Wünschen Sie eine Beratung per Mail, so können Sie den unten stehenden Fragebogen möglichst genau ausfüllen und ihn mir per Post oder Mail senden.  Anhand Ihrer Angaben, werde ich die passende Blütenmischung erstellen und Ihnen per Post zu kommen lassen.

 

Kosten: CHF 50.00 (inkl. 1 Blütenmischung à 30ml).

 

Anamnese Fragebogen:

Download
Anamnese-Fragebogen-Tier
Tier Bachblüten.docx
Microsoft Word Dokument 53.4 KB