Aktuelles


02.05.2018

Lehrgang Biomechanik und Verhalten

Ich freue mich sehr, Euch mitteilen zu dürfen, dass ich die schriftliche Prüfung vom Modul 4 des Lehrgangs Biomechanik und Verhalten mit Erfolg abgeschlossen habe. In diesem spannenden Modul hatten wir tiefe Einblicke in den Stoffwechel und die Endokrinologie des Pferdes.

Folgende Themen und die wichtigsten Krankheiten wurden behandelt und geprüft:

Leber, Niere, ableitende Harnwege, Magen-/Darmtrakt, Immunsystem, Haut, Herz/Lunge, Pankreas, Schilddrüse,Nebenniere, Hypophyse.

Stressstoffwechsel: EMS, ECS usw.

 

Nebst Sonja Bucher durften wir bei folgenden Gastdozenten das oben genannte erlernen und die Zusammenhänge sehen:

 Veterinärmediziner Christoph Hinterseher (www.c-hinterseher.de). Christoph Hinterseher ist Lehrer mit Passion, Veterinärmediziner, ehrgeiziger und freigeistiger Bionaturwissenschaftler, Privater Fachdozent, Wissenschaftsdozent, ATM-Fachdozent und ATM-Studienleiter, Privatgutachter.

Dr.med.vet. Dory Czech, Kolik-Spezialistin, Pferdeklinik Niederlenz.

 

Ich freue mich auf das letze Modul " Verhalten mit dem spezial Thema Schmerz" das noch einige Praxistage beinhaltet.

 


30.04.2018

Rückblick Extrem Trail Kurs vom 29.04.2018

Der erste EXTREM TRAIL Kurs war ein voller Erfolg und hat super Spass gemacht. Bei wunder schönem Wetter durften wir viele tolle Mensch & Pferde Paare erleben. Nach einem kurzen theoretischen Einführung gingen wir zum Praktischen Teil hinüber. Ziel des Kurses war es, zusammen mit dem Pferd die Hindernisse in gesunder Haltung ruhig und gelassen zu bewältigen und dabei bestimmte Muskeln anzusprechen.

Wir möchten uns gerne bei allen bedanken für die tolle Zusammenarbeit und den gelungenen ersten Kurstag.

Vielen Dank unseren lieben Helfern und Freunden für die grosse Unterstützung!

 

Anita Fischer Pferdetraining-mit-Gefühl

Nava Baumberger GreenHorseRanch

 

22.03.2018


Zahlungen per Karte

Ab sofort könnt Ihr vor Ort meine Dienstleistungen, nebst Bargeld auch mit folgenden Zahlungsmitteln begleichen:

Maestro, Master, Visa und Americanexpress.

01.03.2018


Rückblick Softnesstraining mit Sonja Bucher

Die Teilnehmer haben sich am 11. Februar 2018 in der Trunhalle in Ins getroffen um an einem weiteren Softnesstraining mit Sonja Bucher teilzunehmen. Sonja führte uns zuerst kurz in das Thema ein, erklärte wie ein Pferd als Fluchttier auf unsere Atmung, je nach dem wie wir sie einsetzen verschieden reagiert. Anschliessend haben wir einige zentrierungs und dehnungs Übungen gemacht um sich in das Thema hinein zu begeben. Danach ging es an die Übungen, wir arbeiteten hauptsächlich am Thema "wie arbeite ich mit einem Pferd das mir immer zu nahe kommt oder aufdringlich ist und den Menschen sogar weg schupst". Die verschiedenen Übungen wurden von Mensch zu Mensch mit Hilfe eines Seils gemacht dabei gab es sehr viele AHA-Momente die den meisten Teilnehmern bis anhin nicht bewusst waren. Wir waren eine ganz tolle Truppe die sichtlich Spass hatte. Herzlichen Dank an alle Teilnehmer und an Sonja Bucher für den tollen Workshop.


Der Workshop ist ausgebucht! Herzlichen Dank für die zahlreichen Anmeldungen.

Halbtages Workshop ohne Pferd: "Softnesstraining nach Mark Rashid" mit Sonja Bucher

Sonja Bucher (Reitlehrerin, Pferde-Physiotherapeutin und Pferde-Osteopathin) wird uns an diesem Tag ein weiterführendes Softnesstraining anbieten, das für Anfänger wie auch für fortgeschrittene Personen die bereits einen Kurs besucht haben interessant sein wird. Sie hat über Jahre mit Mark Rashid in der Schweiz Kurse organisiert und in England und der USA aktiv Kurse besucht.

 

Mark Rashid ist Horseman, Autor und Aikidomeister. Er wendet die Prinzipien der japanischen Kampfkunst sehr erfolgreich in der Arbeit mit Pferden an. Wir werden mit Sonja Bucher  Übungen zum Thema Balance, Zentrieren und Atmen erarbeiten um eine feinere und sicherere Kommunikation mit dem Pferd zu erlangen. Zudem werden wir Übungen mit Leitseil oder Zügel von Mensch zu Mensch erlernen, die ganz gezielt eins zu eins auf das Pferd übertragen werden können und sehr effizient sind. Wer isch in der feinen Kommunikation üben und verbessern möchte und einen anderen Weg finden sucht als mit Druck und Technik zu Arbeiten wird sehr viel von diesem Workshop profitieren können.

 

Je peux traduire le workshop si nécessaire en français.

 

Datum:                         11. Februar 2018

 

Ort:                                Turnhalle Inforama Seeland, Herrenhalde 80, 3232 Ins

 

Zeit:                              10.00 Uhr bis ca. 12.30 Uhr

 

Kosten:                       CHF 80.00

 

Anmeldeschluss:    2. Februar 2018


13. Januar 2018

Rückblick auf das Jahr 2017

Ein spannendes und vor allem sehr lehrreiches Jahr zu Gunsten der Pferde geht für mich zu Ende :-).

 

Im Juni 2017 nahm ich an der 30. IGN-Tagung „Nutzung und Umgang mit Pferden in Sport und Freizeit“ in Avenches teil. Diese zwei Tage waren für mich sehr interessant, lehrreich und bestätigen mir, meinen Umgang mit den Pferden auf Basis von positiver Verstärkung.

Auch dieses Jahr durfte ich an drei Softnesstrainings nach Mark Rashid, die von Sonja Bucher geleitet wurden teilnehmen. Diese Workshops sind für mich persönlich immer sehr lehrreich und spannend.  Zentrierungsübungen, die Arbeiten an der Balance und der Atmung, so wie die speziellen Softnessübungen von Mensch zu Mensch unterstützen mich im alltäglichen Leben und im Umgang mit den Pferden sehr.

Im Juni 2017 begann ich meine Weiterbildung bei Sonja Bucher http://www.freizeitreiten.ch/lehrgang.  Ich durfte bereits sehr viel Neues über Anatomie, Biomechanik, Erkrankungen des Bewegunsapparates und des Stoffwechsels im Detail lernen. Mit Dr. Jeanette Rudolph www.equinecare.de durften wir zwei lehrreiche Praxistage zum Thema"vertiefte physiotherapeutische Massnahmen" verbringen. Christoph Jäggin Dr. med.vet FVH CERTIFIED EQUINE DENTIST IAED www.jaegginundpartner.ch brachte uns das Thema Zähne während einem Tag näher.  Dr. med. vet. Diego Gigax www.dalchenhof.ch hatte mehrere Referate über Bewegungsapparatserkrankungen für uns bereit und zeigte uns an 2 Pferden wie genau, eine Lahmheitsuntersuchung bei ihm in der Klinik abläuft. Zudem durften wir im Stoffwechselmodul bereits den Verdauungsapparat und spezifisch Koliksymptomatiken mit Dr.med.vet. Dory Czech (konsiliarische Tierärztin Pferdeklinik Niederlenz, Spezialistin für Akupunktur und herausragende Chirurgin mit dem Spezialgebiet Kolikoperationen) www.pferdeklinikag.ch geniessen. Auch über die Leber und ihre Probleme haben wir uns mit Stoffwechselspezialist Dr.med.vet. Christoph Hinterseher (Privatdozent Ludwig-Maximilians Universität München) http://www.c-hinterseher.de/ zwei Tage lang sehr intensiv beschäftigt. Er zeigte uns auf wie wichtig das Organ Leber ist und mit welchen Mitteln man dieses in seiner Funktion unterstützten oder therapieren kann. Die Prüfungen der ersten 3 Module habe ich bereits erfolgreich abgeschlossen und freue mich auf die kommenden interessanten, lehrreichen Seminar- und Praxistage.  


10. November 2017

Rückblick auf den Kurs "Einführung in das Prinzip der Softness" mit Sonja Bucher

Am Morgen vom 5. November 2017 trafen wir uns in der Tunhalle am Inforama Seeland in Ins. Sonja führte die Teilnehmer zuerst in das Thema ein und erklärte kurz die Methode die Mark Rashid anwendet. Danach ging es sehr schnell an das umsetzen der Übungen. Nach einigen Zentrierungsübungen (Vorübungen) führten wir die Übungen von Mensch zu Mensch durch und konnten sehr genau spüren wie es sich für das Pferd anfühlt, wenn der Mensch schön ruhig, zentriert und mit einer Klarheit bei dem Pferd ist oder wenn er eher gestresst und angespannt ist.  Da Pferde diese Energie/Gefühl noch sehr viel mehr wahrnehmen können, als wir Menschen, war es doch bereits für uns Menschen sehr eindrücklich, wie gut wir diese feinen Sachen wahrnehmen konnten. Es war ein sehr lehrreicher und spannender Kurs mit sehr vielen Wow-Erlebnissen der Teilnehmer. Herzlichen Dank an Sonja Bucher und den zahlreichen Teilnehmern für den super Kurs und die interessanten Gespräche. Im Frühling 2018 ist ein weiterer Softnesskurs mit Sonja Bucher in Planung. Weitere Details folgen. :-).


20. Oktober 2017

Lehrgang Biomechanik und Verhalten

Ich freue mich sehr, Euch mitteilen zu dürfen, dass ich die ersten zwei Modulprüfungen Anatomie des Pferdes und Biomechanik des Reit und Bodenarbeitspferdes des Lehrgangs Biomechanik und Verhalten, den ich bei Bona Valetudine Sonja Bucher absolviere erfolgreich bestanden habe :-). Wir haben sehr viel gelernt und das Ganze an den vielen spannenden Praxistagen im Detail vertiefen können.


Halbtageskurs ohne Pferd " Einführung in das Prinzip der Softness nach Mark Rashid"

 

Sonja Bucher (Reitlehrerin, Pferde-Physiotherapeutin und Pferde-Osteopathin) wird uns an diesem Tag in das Prinzip der Softness nach Mark Rashid einführen. Sie hat über Jahre mit Mark Rashid in der Schweiz Kurse organisiert und in England und der USA aktiv Kurse besucht.

 

Mark Rashid ist Horseman, Autor und Aikidomeister. Er wendet die Prinzipien der japanischen Kampfkunst sehr erfolgreich in der Arbeit mit Pferden an. Sonja Bucher wird uns eine Einführung in die Philosophie und Methode geben und uns anschliessend mit praktischen und direkt auf das Pferd übertragbaren Übungen bekanntmachen.

 

Datum:                         5. November 2017

 

Ort:                                Turnhalle Inforama Seeland, Herrenhalde 80, 3232 Ins

 

Zeit:                              10.00 Uhr bis ca. 12.30 Uhr

 

Kosten:                       CHF 80.00

 

Anmeldung:             Anita Fischer Pferdetraining-mit-Gefuehl

                                      info@pferdetraining-mit-gefuehl.ch

                                      Tel: 079 751 91 82

 

 


21. Juni 2017

Start des Lehrgangs Biomechanik und Verhalten

Letztes Wochenende startete der 1.5 jährige Lehrgang Biomechanik und Verhalten bei Sonja Bucher. Ich freue mich sehr auf einen interessanten und lehrreichen Lehrgang . Bei welchem wir Zusammenhänge zwischen anatomisch-medizinischem Wissen, Biomechanik und Interieur/Verhalten im Detail kennen lernen.  Dieser fundierte Lehrgang wird von Sonja Bucher und ausgewählten Tierärzten und Fachspezialisten erteilt. Die vielen Praxistage, gemeinsamen Trainings und Videoanalysen runden diesen Lehrgang ab.  Ich freue mich mein Wissen auf diesem Weg erweitern zu dürfen. Weitere Infos zum Lehrgang findet Ihr unter folgendem Link:

http://www.freizeitreiten.ch/Lehrgang

 


1. Mai 2017

Neues Hindernis

Ein neues Hindernis ist geboren "der Stern". Dabei lernt das Pferd sich zu biegen, die Koordination und die Balance wird stark gefördert. Die Konzentration wird verbessert und durch das Heben der Beine wird die Schulter gelöst. Die Abstände der Stangen können individuell versetzt werden, damit die ideale Distanz für jedes Pferd gewählt werden kann.


3. Januar 2017

Zertifizierte Pferdeverhaltenstherapeutin AzB

Am 10. Dezember 2016 habe ich die Prüfung als zertifizierte Pferdeverhaltenstherapeutin erfolgreich bestanden :-).